logo

Der sechstägige Campbetrieb soll allen volleyballinteressierten und talentierten Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren die Möglichkeit bieten, technisch und taktisch in dieser Sportart weiter zu kommen. Das Trainerteam um den A-Trainer Andreas Singer besteht neben der ehemaligen Erstliga Spielerin Jutta Fischer - aus einigen aktuellen und ehemaligen Sportstudenten mit Schwerpunkt Volleyball der Universität Würzburg, die alle dem Volleyballsport aktiv verbunden sind.

 

In zwei täglichen Trainingseinheiten sowie dem Frühsport, soll sowohl die körperliche als auch die volleyballspezifische Fitness geschult werden. Psychosoziale Ressourcen werden von den pädagogisch ausgebildeten Trainern in allen Bereichen gefördert. Das Sportgelände des TSV Eibelstadt bietet mit der Dreifachturnhalle, zwei Beachvolleyballplätzen und der Leichtathletikanlage ein perfektes Trainingsgelände.

 

Neben dem volleyballerischen Schwerpunkt haben wir uns außerdem zum Ziel gesetzt, die Kinder auch in anderen Bereichen zu fördern und fordern. So wird neben einem Programm zur gesunden Ernährung auch in verschiedenen Workshops auf Erste Hilfe, Lifetime-Fitness und Verletzungsprophylaxe eingegangen. Des Weiteren versuchen wir das Rahmenprogramm kreativ zu gestalten und die Möglichkeiten in der Umgebung zum Kennenlernen anderer sozialer Aktivitäten zu nutzen. Workshops aus diesem Bereich werden von gut ausgebildeten Spezialisten zum Beispiel Sozialpädagogen durchgeführt.
Auch die Interaktionen in der Campgemeinschaft sind auf einen kooperativen und harmonischen Umgang miteinander und auf die Förderung sozialer Kompetenzen ausgerichtet.

 

Im Gastraum des örtlichen Fussballvereins, das sich ebenfalls auf dem Sportgelände befindet, werden die Kinder von unserem Küchenteam mit Frühstück und Abendessen versorgt. Das Mittagessen liefert ein örtlicher Gastronom. Auch für eine ausreichende Menge an Getränken während und nach den Trainingseinheiten ist gesorgt.

 

Im Preis enthalten ist neben dem Besuch beim Profiverein auch das offizielle Camptrikot. Die Unterbringung erfolgt in unseren Zelten auf dem Sportgelände. Aufgrund der Witterung ist es ratsam, dass jedes Kind auf einem Feldbett schläft. Wer selbst keines besitzt, bekommt von uns eines.

 

 

Die Highlights der Woche:*

  • Einführung in das Schiedsrichterwesen
  • Individualtraining
  • Videoanalyse
  • Besuch einer Profimannschaft
  • Lagerfeuerabend mit Stockbrot und -wurst
  • Gesundheitsorientiertes Krafttraining
  • Beachvolleyballturnier
  • Abschlussturnier und Elternnachmittag mit Kaffee und Kuchen

 

*Dies ist eine vorläufige Aufstellung des Wochenplans. Durch unvorhersehbare Ereignisse sind Änderungen möglich.

 

Anmeldung

© 2019 volleycamp09.de
Design by vonfio.de